fbpx
Flower Friday,  Unser Schwedenhaus

Zum Wochenende Blumen aus dem Garten

Hej, meine Lieben!

Endlich wieder Sonnenschein, endlich wieder warme 18 Grad… Und so habe ich den leichten Anflug von Sommer gestern gleich mal genutzt um die Terrasse ein bisschen sommerlicher und vor allem wohnlicher einzurichten. Vielleicht wollen sie dann ja doch langsam mal kommen, die lauen Sommerabende… Fürs erste wäre ich allerdings auch schon mit richtigen Sommertagen zufrieden.

Nachdem die eiskalten Nächte nun erstmal oder hoffentlich für diesen Sommer endgültig vorbei sind, durften zuallererst die Pflanzen wieder ins Freie. Danach habe ich mich dran gemacht unser Outdoorwohnzimmer einzurichten.

Die Sitzbank für die Lounge-Ecke, die es bereits im letzten Jahr schon auf der Terrasse gab, habe ich mit Kissen bestückt und davor ist ein Outdoorteppich neu eingezogen. Bald werden dann hoffentlich auch wieder Lichterkette und Sonnensegel hängen, aber dafür fehlt mir derzeit noch die Sommerstimmung.



(Werbung)

Wer mir hier schon länger folgt, weiß, dass ich alles Maritime liebe. Und so freue ich mich riesig über die neuen Sitzauflagen im Beach Style von Impressionen, ein Geschenk meiner Schwiegereltern. Mit tollen Applikationen wie “Meerblick”, “Sommerkind” oder einem Anker bringen sie Strandfeeling auf unsere Terrasse.




Wochenendblümchen auf der Terrasse


Zum Friday Flowerday gibt es bei mir dieses Wochenende Blumen aus dem Garten. Den ersten großen Gartenblumenstrauß dieses Jahres…




Die Basis bilden Bartnelken. Ich mag diese typische Bauerngartenpflanze sehr, strahlen ihre üppigen Blüten doch so viel nostalgischen Landhausflair aus. Und auch unaufgeblüht geben sie schon viel her in der Vase.

Dazu habe ich Trändendes Herz, weißen Flieder und Kornblumen arrangiert. Eben alles Blumen aus dem Garten…. Einige rosafarbene Ranunkeln vervollständigen den pastelligen Landhausstrauß.



Alles zusammen sieht in dem nostalgischen Krug einfach nur bezaubernd aus auf meinem Terrassentisch.







Leider ist es heute schon wieder vorbei mit dem Sommerwetter. Es ist zwar mit 18 Grad weiterhin warm, aber Sonnenschein und Regenschauer wechseln sich munter ab.

Trotzdem wünsche ich euch nun noch ein tolles Wochenende…Und ganz ehrlich, könnten die kleinen Eisheiligen bitte endlich aus dem roten Schwedenhaus abgeholt werden?!



Eure Felicia


Ich mache mit beim Friday-Flowerday

Dieser Beitrag enthält Affiliatelinks.

One Comment

  • Ein Garten in der Steiermark

    Wir haben unseren Tag auf der selben Weise verbracht und auch unsere Terrasse “eingerichtet”. Deine Terrasse ist toll geworden. Da kann der Sommer kommen ☺ Dein Blumenstrauß ist schön. Toll, wenn man im Garten aus dem Vollen schöpfen kann ☺

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.