Dekoration,  DIY,  Felicias Gartenreich,  Rezepte

Feiern wie die Schweden: Midsommar-Ideen

Hej, ihr Lieben!

Endlich ist der Sommer da und ich bin jetzt in meinem Element. Ich liebe ihn einfach! Warme Nächte, es bleibt lange hell, Barfußlaufen, überall duftet es nach Heu und frisch gemähtem Gras… Ich könnte ewig weiterschwärmen… Sommer ♥… nun auch ganz offiziell! Montag war Sommeranfang, der längste Tag im Jahr… ♥

Dieses Wochenende wird in Schweden das Midsommar Fest gefeiert. Laut Gesetz aus dem Jahr 1953 wird Midsommar aber immer an dem Samstag gefeiert, der zwischen dem 20. und dem 26. Juni liegt, also heute. Wenn ihr Lust habt es den Schweden gleich zu tun, dann habe ich hier einige schöne Ideen für eure Midsommar-Party daheim, die auch Last-Minute noch schnell gemacht sind:



Wiesenblumensträuße und -Kränze

Da man früher glaubte, dass die Natur in der Mittsommernacht magisch zum Leben erweckt wird, sind Blumen ein unerlässlicher Bestandteil des Mittsommerfestes. Steckt einzelne Blumenstiele von Wiesenblumen und -gräsern in viele verschiedene Vasen oder in dekorative Marmeladengläser. Je natürlicher der Look, desto besser.

Außerdem sind Blumenkränze ein absolutes Midsommar-Must-Have. Sie werden traditionell aus Birkenzweigen, Blumen und Kräutern gebunden und an Türen, Fenstern, Zäunen oder Stühlen befestigt oder im Haar getragen. Für so einen Kranz braucht ihr grünen Draht, eine Schere und natürlich Blumen zum Beispiel Schleierkraut, Margeriten, Mohn, Wildblumen, Gräser oder Glockenblumen. Länger hält er, wenn man ihn in eine schöne Schüssel mit Wasser legt und ihn als Deko auf den gedeckten Tisch stellt.









Zum ersten Mai habe ich bereits einen kleinen Maibaum gebastelt, um zuhause mit der Familie den “Tanz in den Mai” zu feiern. Das schnelle DIY eignet sich aber auch super für die Tischdeko zur Sommersonnenwende.


DIY Maibaum:



Was ihr benötigt:

  • 1 Stock
  • Steckmasse
  • 1 Blumentopf
  • Birkenzweige, etwas Moos
  • Wiesenblumen (z.B. Frauenmantel, Schafgarbe, Rosen, Gräser, Kamille)
  • Basteldraht
  • hübsche Bänder zur Verzierung

Den Ast in die Steckmasse im Blumentopf stecken und diese mit etwas Moos kaschieren. Oben in den Ast eine kleine Kerbe ritzen, hier können die Bänder befestigt werden. Aus Birkenzweigen und Wiesenblumen einen Kranz binden, das geht am Besten, wenn ihr kleine Sträußchen zusammenfasst und dann immer ein Sträußchen befestigt, das nächste nahtlos dranlegen und immer so weiter. Die Enden der Bänder am Kranz festknoten und den Kranz an den Ast hängen. Fertig ist ein kleiner Mittsommer-Baum, der eure Tischmitte verziert.


Was ihr sonst noch benötigt:

Einfach alles was gute Laune macht. Wie wäre es mit einigen süßen schwedischen Leckereien? Neben Holunderblütensirup, habe ich euch zu Beginn meiner Bloggerkarriere schon einmal das Rezept für die unheimlich leckeren Chocladbollar aufgeschrieben. Sie sind so schnell gemacht und schmecken so so gut.




Was wäre Midsommar ohne eine Midsommartorte?! Auf Instagram habe ich gefragt, ob ich das Rezept für einen typisch schwedischen Mandelkuchen teilen soll. So viele haben “Ja” geschrieben und ich verrate es euch natürlich sehr gerne:


Schwedische Mandeltorte:



Was ihr benötigt:

  • 8 Eier
  • 200g Schlagsahne
  • 400g Zucker
  • 150g Butter
  • 200g gemahlene Mandeln
  • 75g Mandelplättchen
  • 1 EL Puderzucker
  • Frischhaltefolie, Backpapier
  1. Eier trennen, Eiweiß beiseite stellen. Sahne und 200g Zucker aufkochen und vom Herd nehmen. 1/3 der Sahne und Eigelbe kräftig verrühren, unter die übrige Sahne rühren. Masse unter Rühren bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten erhitzen, bis sie dickcremig wird. NICHT KOCHEN LASSEN! Creme in eine Schüssel umfüllen, Direkt auf der Oberfläche mit Folie bedecken und auskühlen lassen. Butter bei Zimmertemperatur lagern.
  2. 4 Eiweiß steif schlagen. 100g Zucker dabei einrieseln lassen. 100g gemahlene Mandeln unterheben. Boden einer Springform mit Backpapier auslegen, Masse einfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd:200 Grad/ Umluft:175 Grad) 18-20 Minuten backen. Boden mit einem Messer vom Springformrand lösen, aus der Form nehmen und auskühlen lassen. Zweiten Boden ebenso zubereiten und backen. Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett goldgelb rösten, herausnehmen und auskühlen lassen.
  3. Butter cremig rühren. Eiercreme nach und nach löffelweise unterheben. Ungefähr 1/3 der Creme auf einen Boden geben und verstreichen. Zweiten Boden daraufsetzen und mit der restlichen Creme einstreichen. Torte sofort mit den Mandelblättchen bestreuen. Bis zum Servieren kalt stellen. Mit Puderzucker bestäuben und mit ein paar frischen Beeren verzieren.
  4. Wartezeit ca. 2 Stunden. Guten Appetit!




Auch super ist ein herzhaftes Picknick mit Salaten, Fingerfood, oder einfach ein paar leckere Dinge auf den Grill schmeißen. Genießt das schöne Wetter mit eurer Familie. Macht abends ein Feuer, hängt Lampions oder Lichterketten auf oder zündet Kerzen an und schaut in den Sternenhimmel.





Ich finde das einen sehr schönen Brauch. ♥ Midsommar einmal in Schweden mitzuerleben… Das wäre tatsächlich auch nochmal ein Traum von mir.

Wart ihr vielleicht sogar schon mal zu Midsommar in Schweden? Erzählt gerne mal….

Einen wunderschönen Sommeranfang und eine tolle Mittsommernacht wünsche ich euch. Glad midsommar!

Eure Felicia


Ich mache mit bei Sommerglück

Ich mache mit beim Friday-Flowerday

5 Comments

  • Pia

    Wie Einladend es doch aussieht, da kann das Mittsommerfest in gemütlicher Runde gefeiert werden. Hoffentlich hat das Wetter gehalten und die Gastgeberin passend dazu im schönen Kleid. Bei uns wird ja auch ein traditionelles Sommerfest gefeiert mit allem drum und dran, am ersten August unserem National Feiertag. Wunderschön die Blumendekorationen und die feine Mandeltorte sieht sehr lecker aus.
    L G Pia

  • Rosi

    hach sieht das schön aus
    da möchte man doch gleich Platz nehmen
    ich hoffe ihr hattet ein schönes Fest
    der Mandelkuchen sieht auch lecker aus

    liebe Grüße
    Rosi

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.