Felicias Gartenreich

Impressionen aus dem Rosengarten

Hej, meine Lieben!

Gerade komme ich aus dem Garten, die ersten verblühten Rosenblüten abschneiden… Wahnsinn, wie üppig sie dieses Jahr geblüht haben! Selbstverständlich habe ich ihren Blütenflor für euch (und für mich) mit der Kamera festgehalten…

Habt ihr Lust auf eine kleine Tour durch meinen Rosengarten? Na dann kommt mal mit…

Wir starten hinten im Garten…

Hier auf den Ebenen unterhalb der Terrasse habe ich gleich nach dem Einzug Strauchrosen gepflanzt. Natürlich passend zum Haus in unterschiedlichen Rottönen. Leider weiß ich die Namen inzwischen nicht mehr.





Besonders einer der insgesamt vier Büsche ist inzwischen riesig geworden und verzaubert uns jeden Frühsommer mit einem Blütenmeer…






Weil einige Rosenbüsche, wie gesagt, etwas rumzicken, habe ich im Herbst kleine Minirosen daneben gepflanzt. Sie haben so winzige zarte rosa Blüten… Ich bin gespannt ob sie sich dort auf Dauer wohl fühlen werden.




Oben an der Terrasse wächst eine kleine weiße Strauchrose. Ich habe sie zum Einzug geschenkt bekommen und sie ist total unkompliziert, hat keine Krankheiten und blüht den ganzen Sommer über prachtvoll. Daneben hat sich Lavendel immer mehr ausgebreitet. Es ist jedes Jahr aufs Neue ein wunderbarer Anblick…





Vor dem Haus gibt es inzwischen leider kaum noch Rosen… Das war gleich nach dem Einzug anders, da standen hier drei Rosenstämmchen, die schon kurze Zeit nach dem Pflanzen ganz prachtvoll geblüht haben. Dann sind nach und nach immer mehr Triebe abgestorben und schließlich dann die ganzen Stämmchen. Die Wurzeln waren komplett abgefressen…Sie sind wohl den Wühlmäusen zum Opfer gefallen. Wir haben schon so gut wie alles versucht, aber die kleinen Tierchen fühlen sich super wohl bei uns… leider…

So ist uns im Vorgarten nur die Kletterrose geblieben. Ihr Blütenmeer am Rosenbogen hat aber vor allem in diesem Jahr für alles entschädigt…





Schon sind wir am Ende angelangt…

Wie ich meine Rosen pflege, welche Begleitpflanzen es gibt und warum Rosen und Lavendel nicht unbedingt ein Traumpaar bilden, habe ich euch schon mal hier erzählt.

Ich hoffe, euch hat der kleine Ausflug zu meinen Rosen gefallen. Ich bin stark am Überlegen mir wieder Rosen in den Vorgarten zu holen…zu sehr vermisse ich dieses Blütenmeer von früher und darum habe ich zum Schluss für euch ein Bild davon aus alten Tagen…



Bis bald,

Eure Felicia


Ich mache mit bei Vorfrühlingsglück

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.