Dekoration,  DIY

Mein erster Hortensienkranz aus dem Garten

Hej, meine Lieben!

Wer hier schon eine Weile mitliest, weiß inzwischen wie sehr ich Hortensien liebe. Und weil die in diesem Sommer unermüdlich und üppig geblüht haben, konnte ich nun endlich auch einmal Blüten für einen Hortensienkranz abschneiden ohne dass die Pflanzen danach kahl waren. Ganz im Gegenteil, es fällt gar nicht auf, dass sie nun ein paar Blüten weniger haben.

Und was soll ich euch sagen… Ich bin so so so verliebt… Schaut mal…



Nun zum Ende des Sommers haben die Hortensienblüten ihre Herbstfärbung angenommen und sind somit gut zum Trocknen und für Kränze geeignet. Es ist gerade für Kränze ganz wichtig nur die bereits verfärbten Blüten zu nehmen, ansonsten sieht der Kranz nur ganz schnell welk aus und trocknet nicht ordentlich. Und ich will ja schließlich die ganze Herbstzeit über Freude daran haben.

In den Kranz durften Blüten der Annabelle, der Endless Summer und der “Magical Four Seasons Hortensie Amethyst Blue”. Als Basis des Kranzes habe ich mir einen Ring aus grünem Draht gebastelt, an dem ich dann Blüte an Blüte mit einem goldenen Wickeldraht festgebunden habe.





Als ich den Kranz da so am Vitrinenschrank hängend fotografiert habe, fiel mein Blick auf die runde weiße Tortenplatte… Und so fand mein schöner Hortensienkranz schließlich seinen endgültigen Platz eben genau auf dieser Platte auf dem Esszimmertisch.






Dem Kranz noch ein paar Herbstanemonen zur Seite gestellt und fertig ist eine zauberhafte Spätsommerdekoration, ganz wie ich sie mag.

Und noch eine schnelle total schöne Dekoidee hab ich zum Schluss noch für euch… frische Hortensienblüten in der Suppenschüssel.




Ihr könnt natürlich dafür auch bereits verfärbte Blüten nehmen und sie einfach ohne Wasser in die Schüssel legen. Beides sieht traumhaft schön aus und hat sooo viel Landhauscharme.



Genießt die wunderbar warmen Spätsommertage, meine Lieben!

Eure Felicia


Ich mache mit beim DvD und Creadienstag.

Ich mache mit beim Friday-Flowerday

3 Comments

  • Tina vom Dorf

    Liebe Felicia,
    wunderschön dein Hortensienkranz. Auch die Kombination mit den Anemonen in der Vase gefällt mir sehr.
    Ich wünsche dir noch ein entspanntes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Tina

  • niwibo

    Oh, ich glaube, gerade habe ich einen neuen wunderbaren Blog entdeckt.
    Schön bei Dir und Deinem herrliche Kranz.
    Auch in dem tiefen Teller sehen die Hortensien wunderschön aus.
    Ja, dieses Jahr haben sie prächtig geblüht. Und wenn Du mal zu mir hüpfst,
    kannst Du den kleinen Bruder Deines Kranzes sehen….
    Und magst Dich vielleicht auch bei meiner Linkparty verlinken.
    Ich würde mich freuen.
    Lieben Gruß
    Nicole

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.