Flower Friday

Nochmal Rosen aus dem Garten

Hej, meine Lieben!

Das ist dieses Jahr doch wirklich ein goldener Oktober, oder? Also Gesetz den Falls wir bekommen keinen Hochnebel ab. Dann ist es tagsüber nämlich richtig warm und wunderbar sonnig… Die milden Temperaturen sorgen auch dafür, dass nach wie vor viele Pflanzen im Garten prächtig blühen…Es gab schon Jahre, da hatte ich meine Hortensien und Rosen um diese Zeit längst winterfest gemacht. Aber dieses Jahr… sie blühen einfach noch zu schön. Und deshalb habe ich mir zum Wochenende auch nochmal ein paar schöne Blüten der rosafarbenen Bodendeckerrose „The Fairy“ ins Haus geholt.




Weil die Äste, die noch Blüten haben, inzwischen etwas kurz sind, habe ich sie in den kleineren meiner beiden weißen nostalgischen Krüge gestellt und mit kleinen Hagebuttensträußchen und ein paar Zweigen der roten Berberitze kombiniert.

Ein wunderbar zarter und filigran wirkender kleiner Herbststrauß, der seinen Platz im großen Erker gefunden hat, in den kürzlich ein neuer Schaukelstuhl einziehen durfte.







Und da Halloween und Halloweendeko ja so gar nicht meins ist, bleibt es hier im roten Schwedenhaus erstmal noch weiterhin herbstlich mit kleinen weißen Kürbissen, bevor ich dann Mitte November mit der Weihnachtsdeko starten werde. Ich freu mich ja schon so drauf… Aber da ich auch nicht zu denen gehöre, die gleich nach den Weihnachtstagen sämtliche Weihnachtsdeko wieder in die Kisten packen, lasse ich mir jetzt, wie gesagt, noch ein paar Wochen Zeit damit. Zu hoch wäre die Gefahr, dass ich mich sonst bis Weihnachten daran abgesehen hätte, und das wäre ja zu schade, wo ich doch gerade die Weihnachtsdeko am allermeisten liebe.

Aber wo wir grade schon mal bei Weihnachten sind…und im Erker… zeig ich euch doch schon mal unseren Christbaum vom letzten Jahr. *lach*



Und jetzt mal Hand aufs Herz… Wer von euch überlegt auch schon was wie dekoriert wird? Habt noch ein schönes Wochenende, ihr Lieben.

Eure Felicia


Ich mache mit beim Friday-Flowerday

2 Comments

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.