Flower Friday

Dahlienstrauß zum Herbstanfang

Hej, meine Lieben!

Pünktlich zum Herbstanfang ist auch im roten Schwedenhaus der Herbst eingezogen. Obwohl ich ja als bekennendes Sommerkind die Herbstdeko immer so lange wie möglich in ihren Kisten lassen würde, ist das sommerlich Maritime inzwischen doch irgendwie fehl am Platz. Seit Freitagmorgen ist es hier definitiv Herbst geworden, grau ist es, kalt und regnerisch.

So war der Schwedenofen dieses Wochenende zum ersten Mal an und so habe ich nun auch im Haus ein wenig herbstlich dekoriert. Die ersten Kürbisse durften einziehen und das ein paar Dekoteile aus Naturholz wie Pilze und Herbstblätter. Alles noch in sanften Farben… Mal sehen, ob es dieses Jahr überhaupt ein oranger Kürbis zu uns nach Hause schafft. Ich mag im Moment einfach das Natürliche zu sehr. Weiß und Naturfarben in der Kombination mit unbehandeltem Holz… das ist gerade so meins und das möchte ich mehr und mehr in allen Räumen des Hauses durchziehen.






Habt ihr ihn schon entdeckt, den wunderschönen Dahlienstrauß? Ich hatte das Glück ihn letzte Woche am Marktstand zu ergattern. Die Dahlien in verschiedenen Pinktönen kombiniert mit unterschiedlichen Gräsern sind einfach traumhaft und nochmal ein richtig spätsommerlicher Farbklecks. Genau richtig an solch tristen Herbsttagen. Letztes Jahr hatte ich hier übrigens einen ganz ähnlichen Strauß stehen…







Habt einen wunderschönen Abend…

Eure Felicia


Ich mache mit beim Friday-Flowerday

One Comment

  • Ann

    Wunderschön, deine Fotos. Mag diese Kombination aus Weiß und Naturtönen auch sehr und dann vereinzelte Farbkleckse, wie in deinem tollen Blumenstrauß… das wirkt einfach harmonisch, frisch und nie überladen. Hab einen wunderschönen Herbst im roten Schwedenhaus

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.