Dekoration,  Flower Friday,  Unser Schwedenhaus

Christmas Hometour

Hej, ihr Lieben!

Ein Tag vor Heiligabend, die letzten Vorbereitungen laufen und ich habe das Gefühl die Vorweihnachtszeit ist dieses Jahr nur so an mir vorbeigerast. Hinzu kommt das frühlingshafte Wetter der letzten Tage, das man regelrecht ignorieren musste um irgendwie in Weihnachtsstimmung zu bleiben… Wir hatten wirklich Tage mit 15 Grad!

Ich habe noch so viele Bilder des weihnachtlichen Schwedenhauses für euch, die ich euch unbedingt – und eigentlich schon viel früher – zeigen wollte… Also habe ich sie euch heute einfach zu einer kleinen Christmas Hometour zusammengefasst.

Außerdem stehen hier endlich auch mal wieder Blümchen. Und zwar im Eingangsbereich und genau dort starte ich den kleinen Rundgang durchs weihnachtliche rote Schwedenhaus…

Für mich sind Eingangsbereich und Flur einer der wichtigsten Räume im ganzen Haus. Es ist der erste Bereich den man sieht, wenn man ein Zuhause das erste Mal betritt und darum sollte er möglichst hell und einladend wirken. Umso glücklicher bin ich, mit der weißen hellen Landhausgarderobe nun endlich die passenden Möbel dafür gefunden zu haben und mein diesjähriges nordisches Weihnachtsdekokonzept rundet das Gesamtbild aufs Perfekte ab.







Meine Wochenendblümchen kamen die letzten Wochen etwas zu kurz, vielmehr halten die weihnachtstauglichen Blumen einfach länger und so viel Auswahl gibt es derzeit auch nicht… Aber lange Rede, kurzer Sinn, zu Weihnachten mussten natürlich welche ins Haus und werden im Eingang auf der kleinen Kommode morgen unsere Gäste gebührend empfangen. Kombiniert habe ich diesmal Amaryllis mit zwei Ilexzweigen und verschiedenem Tannengrün…. 






Weiter geht es durch die Glasschiebetür in den inneren Flurbereich bis zur Sitzecke am Fuße der Treppe, wo vor dem Hausumbau vor zwei Jahren tatsächlich einmal die alte Garderobe war. Ich mag die gemütliche Ecke sehr, die nun hier entstanden ist und selbstverständlich ist auch sie in den typischen nordischen Farben – Weiß, Rot und Grün – dekoriert.




Zur klassischen Weihnachtsdeko bei uns im Treppenhaus gehört auf jeden Fall eine Girlanden aus immergrünen Zweigen. Ich hatte sie im letzten Jahr selbst gebastelt aus Seidenkieferzweigen, doch leider wurde diese schnell trocken und sah dann Heiligabend nicht mehr so schön aus. Also habe ich in diesem Jahr eine künstliche Girlande an der Treppe befestigt und diese an zwei Stellen um echte Seidenkieferbündel erweitert. Holzsternen in unterschiedlichen Größen und die beiden Glocken aus Zink machen aus der schlichten Girlande einen tollen Blickfang!





Die Amaryllis im weihnachtlich verzierten Mooskleid habe ich heute geschenkt bekommen. Ist sie nicht wunderschön?!



Die Sitzbank unter dem Spiegel steht normalerweise in der Fensternische im Wohnzimmer. Sie musste dem Christbaum weichen und gibt hier im Flur für kurze Zeit einen neuen Blickwinkel.




Die weihnachtliche Schwedenhausküche habe ich euch ja schon gezeigt, allerdings noch nicht den geschmückten Hängekranz und unseren Christbaum 2019…

Um den weißen Hängekranz habe ich Seidenkiefer- und Eukalyptuszweige gebunden und mit rot-weißem Bäckergarn Pfefferkuchenplätzchen dran gehängt.







Auch der Christbaum ist ganz traditionell geschmückt und die roten und weißen Kugeln zieren neben nordischen Mustern auch süße Elche und Schneemänner sowie das von mir so heiß geliebte Motiv vom roten Auto mit Tannenbaum. Etwas Ruhe verleihen schlichte Holzanhänger. Außerdem durften dieses Jahr erstmals kleine Glöckchen und Pilze mit an den Baum… Natürlich in Rot und Weiß.



Ich mag unser gemütliches weihnachtliches Wohn-und Esszimmer immer noch unheimlich und habe noch nicht genug von dem vielen ROT. Da die Adventszeit sowieso so gerast ist, wird es hier noch eine ganze Weile so bleiben dürfen.

Ja, das ist das Ende dieser kleinen Christmas Hometour… Morgen ist schon der 24. Dezember und ich wünsche euch allen von Herzen Frohe Weihnachten, einen wundervollen Start in die Weihnachtsfeiertage und viel Ruhe und Zeit mit euren Liebsten.



Eure Felicia


Ich mache mit beim Friday-Flowerday

4 Comments

  • Burglind Moll-Ebel

    Liebe Felicia,
    ich liebe Dein rotes Schwedenhaus so sehr und schaue immer wieder gerne bei Dir vorbei. Auch zu Weihnachten sieht es entzückend aus.

    Liebe Grüße vom Bodensee und schöne Weihnachten wünscht Dir
    Burgi

    • Felicia

      Hallo liebe Burgi,

      Ich hoffe du hattest schöne Weihnachtstage. Vielen vielen Dank für deine lieben Worte, ich freue mich immer riesig über so liebe Kommentare und darüber dass ich Leute mit meinen Einrichtungs- und Dekoideen begeistern und inspirieren kann.
      Ich wünsche dir einen guten Rutsch ins neue Jahr.
      Liebe Grüße,
      Felicia

    • Felicia

      Hallo Christian,
      vielen Dank für das schöne Kompliment.
      Die Garderobenmöbel haben wir bei massivum.de gekauft.
      Die Serie heißt „Russel“.
      Liebe Grüße, Felicia

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.